Für die optische Gestaltung der Kommentare eines WordPress-Blogs gibt es seit der Version 2.7. besondere CSS-Klassen, mit denen es möglich ist besondere Benutzergruppen optisch hervorzuheben. Besonders beliebt ist die Hervorhebung des Admins/Autors des Blogs, um dem Leser der Kommentare eine schnellere Erfassung der Beiträge zu ermöglichen. Hierfür gibt es wie eben bereits genannt, die folgenden CSS-Klassen: .bypostauthor und .byuser.

Damit die Beiträge in den Kommentaren unterschiedlich hervorgehoben werden können, solltet ihr folgende Klassen in eurer CSS-Datei ergänzen:

li.byuser {
    /* CSS-Styles für Besucherkommentare */
}
li.bypostauthor {
    /* CSS-Styles für Autorenkommentare */
}

Wie genau, die Klassen gefüllt werden sollten ist natürlich abhängig von eurem jeweiligen Design abhängig. Ich würde einen deutlichen Kontrast zu den Besucherkommentare empfehlen, damit der Kommentar des Autors sofort ins Auge sticht. Für diesen Blog verwende ich z.B. für die Autorenkommentare lediglich eine andere Hintergrundfarbe, background: #FFF7DF;.