Tipps und Tricks rund um WordPress: Heute möchte ich euch einen kleines Snippet vorstellen, dass bestimmte Menüpunkte im Backend ausblenden kann. Da man WordPress nicht nur als Blog-System verwenden kann, sondern sehr schnell auf individuelle Bedürfnisse zuschneiden kann, sind u.U. einige Menüpunkte im Backend überflüssig. Wie diese Menüpunkte also für alle Benutzer im Backend ausgeblendet werden, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Den nachfolgenden Code müsst ihr in die functions.php, die innerhalb des Verzeichnes des aktivierten Themes liegt, einfügen:

add_action( 'admin_menu', 'blogrammierer_disable_mp' );
function blogrammierer_disable_mp() {
      # Artikel
      remove_menu_page('edit.php');                   
      # Mediathek
      remove_menu_page('upload.php');                 
      # Links
      remove_menu_page('link-manager.php');           
      # Seiten
      remove_menu_page('edit.php?post_type=page');
      # Kommentare
      remove_menu_page('edit-comments.php');
      # Design
      remove_menu_page('themes.php');
      # Plugins
      remove_menu_page('plugins.php');
      # Benutzer
      remove_menu_page('users.php');
      # Werkzeuge
      remove_menu_page('tools.php');
      # Einstellungen
      remove_menu_page('options-general.php');      
}

Dieses Snippet deaktiviert in dieser Form alle Menüpunkte im Backend. Solltet ihr nur einzelne Menüpunkte ausblenden wollen, könnt ihr einfach alle anderen Zeilen löschen oder auskommentieren.