Für einen AJAX Call musste auf lediglich einer bestimmten Seite im TYPO3 System nur die Inhalte der Content Elemente ausgeben. Das sonst übliche Grundgerüst des Templates ist in diesem Fall überflüssig gewesen und musste entfernt werden – aber wie? Das soll in diesem Beitrag erläutert werden.

So lange die Suche gedauert hat, so einfach war doch letztendlich die Lösung. Auf der relevante Seite habe ich ein Template angelegt und in das Template folgende Typoscript Anweisung geschrieben:

page.config.disableAllHeaderCode = 1

Mit Hilfe dieser Anweisung wird die Konfiguration der jeweiligen Seite gelöscht und es erscheint eine „Blank Page“ – also eine leere, weiße Seite. Um jetzt noch die Inhalte zu rendern und in HTML Quellcode auszugeben, ist folgende Anweisung dem Template hinzuzufügen.

page.10 >
page.10 < styles.content.get
page.10.wrap = <div id="record"> | </div>

Das AJAX Calls auch anders gelöst werden können und definitiv sauberer erstellt werden können, ist auch klar. Aber diese Art und Weise ist in manchen Situationen, die nicht anders zu lösen sind, sicherlich sehr hilfreich.