0

TYPO3/CSS: BODY-Tag um PageID erweitern

-

TYPO3 – das CMS der unbegrenzten Möglichkeiten. Folgendes Problem: Ihr habt eine bestehende Webseite und ihr wollte jede einzelne Seite via CSS individuell ansprechen. Wie könnte dieses Problem gelöst werden? In dem an z.B. das BODY-Tag die bereits eindeutige PageID als HTML-ID-Attribut eingefügt wird. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Blogpost.
(mehr …)

5

CSS: 5 Gründe für die Arbeit mit CSSLint (CSS-Quellcode-Analyse)

-

Vor einigen Tagen wurde das CSS-Analysetool CSSLint als Open-Source-Projekt freigegeben. Doch was bringt überhaupt eine Anaylse mit CSSLint? In diesem Artikel stelle ich euch 5 Vorteile vor, die ihr mit CSSLint erreicht.
(mehr …)

5

6 Gründe warum es sinnvoll ist eine HTML-Testpage für CSS-Styles zu verwenden

-

Dieser Artikel soll beschreiben, warum es sinnvoll und gut ist eine HTML-Testpage bzw. ein HTML-Template bei der Erstellung einer CSS-Datei für ein Webprojekt zu verwenden. Wenn ein neues Projekt startet und es an die Umsetzung des Designs in HTML und CSS geht, sind meistens nicht alle wichtigen HTML-Elemente in den Designentwürfen bedacht und/oder angedeutet. Daher solltet ihr euch eine HTML-Vorlage zu legen, in der alle wichtigen und am häufigsten verwendeten HTML-Elemente vorkommen.
(mehr …)

9

JQuery/CSS: Mit CSS erkennen, ob Javascript aktiviert ist

-

Es gibt im Netz immer mehr Benutzer, die Javascript deaktiviert haben. Um nun HTML-Elemente, die nur mit aktivierten Javascript sinnvoll sind, ausblenden zu können, wäre es sicherlich elegant via CSS auf die entsprechenden HTML-Elemente zugreifen zu können. In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie ihr via CSS HTML-Elemente bearbeiten könnt, die abhängig vom aktivierten bzw. deaktivierten Javascript/JQuery sind.
(mehr …)

11

CSS: Online-CSS-Komprimierungstools im Überblick

-

Zum Komprimieren von CSS-Dateien solltet ihr als erstes alle CSS-Dateien auf eine größe CSS-Datei reduziert haben, denn dann muss folglich auch nur eine Datei komprimiert werden. Das hat gleichzeitig auch noch den netten Nebeneffekt, dass ihr die HTTP-Requests für eure CSS-Dateien reduziert. Bei der Komprimierung gibt es in den meisten Fällen verschiedenen Optionen, wie stark die Komprimierung durchgeführt werden soll. (mehr …)

Page 1 von 212