Das letzte große Update von Piwik ist rund vier Wochen her und da es ein größeres Update war, war es nur eine Frage der Zeit bis die in dem Update aufgetretenen Fehler korrigiert werden. Das ist nun mit der neuen Version 1.2.1 geschehen. Großartige Veränderungen oder Features gab es nicht.

Die nennenswerten Veränderungen in der neuen Version 1.2.1 ist die Konfliktbehebung zwischen einigen Javascript-Dateien. Zwischen der piwik.js und älteren Versionen von Mootools und Prototype gab es Konflikte, die nun behoben sein sollen.

Piwik - Open-Source-Webtracker

Des Weiteren wurde ein Bug mit MySQL 5 (Strict Mode) behoben. Dieser Bug verhinderte das neue Besucher getrackt wurden.

Neben diesen „größeren“ Updates gab es wieder zahlreiche Bugfixes, u.a. wurde das Dashboard an den am Dienstag veröffentlichen IE9 angepasst bzw. ein Fehler wurde korrigiert. Im Internet Explorer 9 schien es ein leeres Dashboard zu geben.

Das Update könnt ihr wie immer unter http://piwik.org/latest.zip herunterladen. Viel Spaß beim Updaten.