Heute möchte ich euch ein Jquery Plugin vorstellen, mit dem ihr mehrere Bilder animieren lassen könnt, um so eine Art „Daumenkino“ zu erhalten. Vor ein paar Tagen wurde ich von Janine auf das jsMovie-Plugin aufmerksam gemacht, da sie zurzeit an ihrer Diplomarbeit schreibt und dieses Open Source Projekt teil ihrer Ausarbeitung ist.

Janine bat mich, einen Artikel über das jsMovie-Plugin zu schreiben, da sie zu dem Thema „Untersuchung der ökonomischen Effizienz bei der Markteinführung eines spendenfinanzierten Open Source Produktes unter besonderer Berücksichtigung viraler Marketingansätze“ schreibt. Da helfe ich natürlich gerne.

Jquery Plugin: jsMovie

Jquery Plugin: jsMovie

Zurück zum Plugin. Mit Hilfe des Plugins können mehrere Bilder auf Klick so animiert werden, dass der Eindruck eines Videos entsteht. Es erinnert ein bisschen an eine GIF-Grafik. Der Vorteil dieses Plugin ist, dass durch die Animation von Grafiken kein Flash oder HTML5 benötigt wird.

Die Einbindung des Plugins erfolgt in gewohnt einfacher Jquery-Art:

$('#movie').jsMovie({
        sequence: 'animation####.jpg',
        from: 1,
        to: 120,
        folder : "ani/",
        height:200,
        width:300,
        loader: {path:"img/preloader.png",height:50,width:50,rows:2,columns:4},        
    });

    $('#play').click(function(){
        $('#movie').jsMovie('play');
    });

    $('#stop').click(function(){
        $('#movie').jsMovie('stop');
    });

    $('#pause').click(function(){
        $('#movie').jsMovie('pause');
    });

Eine wirklich nette Idee, mit der man die ein oder andere „Spielerei“ realisieren kann. Ich bin der Meinung, dass sich demnächst nette Beispiele finden lassen werden. Weitere Informationen und das Plugin zum Download erhaltet ihr auf der jsMovie-Webseite.

Was haltet ihr von dem Plugin? Fallen euch passende Anwendungsszenarien ein?