0

TYPO3/CSS: BODY-Tag um PageID erweitern

-

TYPO3 – das CMS der unbegrenzten Möglichkeiten. Folgendes Problem: Ihr habt eine bestehende Webseite und ihr wollte jede einzelne Seite via CSS individuell ansprechen. Wie könnte dieses Problem gelöst werden? In dem an z.B. das BODY-Tag die bereits eindeutige PageID als HTML-ID-Attribut eingefügt wird. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Blogpost.
(mehr …)

9

HTML5/CSS3: Die 10+ besten Präsentations – Frameworks

-

Die Tage von Powerpoint und Co sind gezählt. Mit dem Einzug von HTML5 und CSS3 sind in letzter Zeit einige wirklich beeindruckende Presentation Frameworks entstanden. Diese Frameworks bilden für euch ein Template, so dass ihr lediglich Design, wenn überhaupt, und Inhalt angepasst werden müssen. Welche Frameworks bietet also die Webwelt?
(mehr …)

5

CSS: 5 Gründe für die Arbeit mit CSSLint (CSS-Quellcode-Analyse)

-

Vor einigen Tagen wurde das CSS-Analysetool CSSLint als Open-Source-Projekt freigegeben. Doch was bringt überhaupt eine Anaylse mit CSSLint? In diesem Artikel stelle ich euch 5 Vorteile vor, die ihr mit CSSLint erreicht.
(mehr …)

5

6 Gründe warum es sinnvoll ist eine HTML-Testpage für CSS-Styles zu verwenden

-

Dieser Artikel soll beschreiben, warum es sinnvoll und gut ist eine HTML-Testpage bzw. ein HTML-Template bei der Erstellung einer CSS-Datei für ein Webprojekt zu verwenden. Wenn ein neues Projekt startet und es an die Umsetzung des Designs in HTML und CSS geht, sind meistens nicht alle wichtigen HTML-Elemente in den Designentwürfen bedacht und/oder angedeutet. Daher solltet ihr euch eine HTML-Vorlage zu legen, in der alle wichtigen und am häufigsten verwendeten HTML-Elemente vorkommen.
(mehr …)

9

JQuery/CSS: Mit CSS erkennen, ob Javascript aktiviert ist

-

Es gibt im Netz immer mehr Benutzer, die Javascript deaktiviert haben. Um nun HTML-Elemente, die nur mit aktivierten Javascript sinnvoll sind, ausblenden zu können, wäre es sicherlich elegant via CSS auf die entsprechenden HTML-Elemente zugreifen zu können. In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie ihr via CSS HTML-Elemente bearbeiten könnt, die abhängig vom aktivierten bzw. deaktivierten Javascript/JQuery sind.
(mehr …)

11

CSS: Online-CSS-Komprimierungstools im Überblick

-

Zum Komprimieren von CSS-Dateien solltet ihr als erstes alle CSS-Dateien auf eine größe CSS-Datei reduziert haben, denn dann muss folglich auch nur eine Datei komprimiert werden. Das hat gleichzeitig auch noch den netten Nebeneffekt, dass ihr die HTTP-Requests für eure CSS-Dateien reduziert. Bei der Komprimierung gibt es in den meisten Fällen verschiedenen Optionen, wie stark die Komprimierung durchgeführt werden soll. (mehr …)

Page 1 von 212