4

SEO/SEM: „Website-Boosting – Das Magazin“ – Leseprobe KOSTENLOS

-

Bei dem Titel „Website-Boosting“ dürften eigentlich bei allen die Ohren klingeln, gilt doch das Buch „Website-Boosting“ von Prof. Mario Fischer (Partnerlink) als das Standardwerk im Bereich Online-Marketing. Das Web ist ein schnelllebiges Medium, dass ist natürlich auch Prof. Mario Fischer nicht unbekannt. Der „Stand der Technik“ ändert sich für das Medium Buch viel zu schnell, somit wäre es ein riesiger Aufwand das Buch regelmäßig zu aktualisieren bzw. zu überarbeiten. Um diese Problematik zu umgehen und dennoch die neusten Informationen aus der Branche zu veröffentlichen, entstand die Idee Website-Boosting als Magazin fortzuführen.
(mehr …)

3

PIWIK: Update auf Version 0.5.5 *UPDATE*

-

Ein paar Tage, um genau zu sein ca. 3 Monate, ist das letzte Update schon her. Nun ist am 19. März eine neue Version mit vielen Änderungen und Bugfixes erschienen. (mehr …)

1

Lesetipp: JQuery 1.4. setzt auf Tempo

-

Im letzten Monat habe ich bereits einen Artikel über die neue JQuery-Version 1.4 und ihre Änderungen geschrieben. Auf Heise Developer gibt es seit Heute einen sehr lesenswerten und ausführlichen Artikel „jQuery 1.4. setzt auf Tempo“ zu der neuen JQuery-Version 1.4. In diesem Artikel werden alle wichtigen Themen, die es zur überarbeiteten JQuery-Version gibt, aufgegriffen und ausführlich beschrieben. (mehr …)

1

Suchradar in der Ausgabe 22 erschien

-

Die letzte Ausgabe ist gut 3 Monate her, so dass es nun wieder eine neue Ausgabe des SEO/SEM-Magazins gibt. Das Fokus-Thema der aktuellen Ausgabe ist die Google-Suche, dazu im speziellen „Personalisierte Suche: Das Ende von SEO“, „Das Suchergebnis beeinflussen: Finetuning für mehr Klicks“ und „Google Realtime Search: Ergebnisse in Echtzeit“. (mehr …)

11

CSS: Online-CSS-Komprimierungstools im Überblick

-

Zum Komprimieren von CSS-Dateien solltet ihr als erstes alle CSS-Dateien auf eine größe CSS-Datei reduziert haben, denn dann muss folglich auch nur eine Datei komprimiert werden. Das hat gleichzeitig auch noch den netten Nebeneffekt, dass ihr die HTTP-Requests für eure CSS-Dateien reduziert. Bei der Komprimierung gibt es in den meisten Fällen verschiedenen Optionen, wie stark die Komprimierung durchgeführt werden soll. (mehr …)